find Products here
For Club Members only

Sharp Energy Solutions

NQ-R256A

Monomodul mit Antireflexglas

photo: Sharp Energy Solutions

Sharp zeigt auf ein Rückkontaktmodul mit 48-Zellen. Das NQ-R256A mit 256 Watt ist ein monokristallines Modul. Es verfügt nach Angaben von Sharp über 19,8 Prozent Moduleffizienz. Diese verdankt das NQ-R256A der neuen Technologie mit Rückseitenkontaktierung. Ergebnis: Dadurch wird die Menge der genutzten Sonneneinstrahlung erhöht und eine maximale Leistung auf einer bestimmten Dachfläche installiert. Durch die große Anzahl der Kontakte auf der Zellrückseite wird eine effiziente und gleichmäßige Stromableitung sichergestellt. Auch an heißen Sommertagen wurde demnach ein überdurchschnittlich guter Temperaturkoeffizient von minus 0,377 Prozent pro Grad Celsius erzielt.

Aufgrund der Maße von 1.318 mal 980 mal 46 Millimetern und nur 17 Kilogramm Gewicht ist das Modul für den Installateur leicht zu montieren – hochkant oder quer. Die Sicherheit, Qualität und Langlebigkeit des Moduls wird durch die entsprechenden IEC-Zertifizierungen bestätigt (IEC/EN 61215 und IEC/EN 61730). Durch einen Rahmen mit zwei zusätzlichen Querstreben und eine Kupferschicht auf der Zellrückseite wird eine hohe Stabilität sichergestellt. Zudem ist die Anschlussdose mit Harz vergossen und so optimal vor Wasser und Kontaktschäden geschützt. Das Modul verfügt über einen schwarzen Rahmen und eine mattschwarze, homogene Zelloberfläche sowie Anti-Reflektionsglas.

www.sharp.de

go to
company website
print this
page