I am not a robot.

find Products here
For Club Members only

SunnyDriver

Sunny Driver

Elektrofahrzeuge in die Haustechnik einbinden

photo: SunnyDriver

Wie groß muss ein Solargenerator sein, um mit dem Sonnenstrom täglich zur Arbeit fahren zu können? Kann man das E-Auto mithilfe eines stationären Batteriespeichers auch nachts tanken? Diese Fragen beantwortet das Auslegungstool Sunny Driver. Entwickelt wurde es in einem Joint Venture von Solarallianz und Solarschmiede Software. Interessierte Partner können die Software auf ihrer Website einsetzen.

Sunny Driver liefert ein Werkzeug, womit Solarteure, Installateure, Energieberater oder auch Autohäuser ihren Vertrieb unterstützen, etwa die Kundenansprache zur Elektromobilität, die Erstellung von Konzepten und Einzelauslegungen. Integriert sind CO2-Bilanzen, Wirtschaftlichkeitsrechner und die Vermittlung von Aufträgen im Netzwerk. Die Auslegung mithilfe der Software ist für die Nutzer kostenlos. Das detaillierte Ergebnis erhält man nach einer kostenlosen Registrierung.

go to
company website
print this
page