find Products here
For Club Members only

Vela Solaris

Polysun 12 mit BIM Add-On

Erhöhte Planungsqualität durch Digitalisierung

photo: Vela Solaris

Vela Solaris hat seine Planungssoftware für Photovoltaik und Gebäudeenergiesysteme Polysun mit Blick auf die Nutzung von Simulationen in der digitalen Planung ergänzt. Denn in der 2020 neu veröffentlichten Version 12 mit Polysun BIM Add-On sind relevante Informationen zum aktuellen Planungsstand per Knopfdruck verfügbar. Dadurch wird in der Software und im BIM-System sofort ersichtlich, ob die gestellten Anforderungen an das Energiesystem erfüllt werden. Außerdem können die Simulationsergebnisse noch schneller generiert und ausgewertet werden. Die BIM-Version verfügt über einen automatisierten Export und Import von Daten unter anderem der meteorologischen Gegebenheiten und der Heizlast. Diese werden beim Import einer Qualitätsprüfung unterzogen. Unplausible und lückenhafte Daten erkennt die Software und sortiert sie aus.

Da die Simulationsergebnisse jederzeit an jeder gewünschten Stelle verfügbar sind, wird das interdisziplinäre Arbeiten im Team vereinfacht. Zudem kann der Planer im Polysun die Zielvorgaben aus dem Bauprojekte wie beispielsweise die Effizienz (COP) und die Jahresarbeitszahl (JAZ) von Wärmepumpen, der Autarkiegrad des Gebäudes, der solare Deckungsgrad, der Anteil der fossilen Brennstoffe oder das maximale Energiedefizit projektspezifisch definieren. Per Knopfdruck kann er in der Simulation erkennen, ob er die vorgegebenen Ziele erreicht oder davon abweicht. Zudem stehen die Planungsdaten als digitaler Zwilling reproduzierbar zur Verfügung und generieren so einen Mehrwert bis in die Betriebsphase des Gebäudes. Das vereinfacht nicht nur die Planung, sondern auch die Qualitätssicherung.

Polysun 12 mit BIM Add-On ist für folgende Betriebssysteme verfügbar: Windows 7/8/10, MAC OS X 10.11.3 oder höher (hier sollte die Software auch auf älteren Versionen laufen, was aber nicht offiziell unterstützt wird) und Linux (getestet mit der Distribution Ubuntu 18.04, sie sollte aber mit allen 64-Bit-Distributionen funktionieren).

go to
company website
print this
page