I am not a robot.

find Products here
For Club Members only

Braas GmbH

Indax

Modulares Indachsystem

photo: Braas

Braas hat das Indax für die Integration von kristallinen Solarmodulen in Schrägdächern entwickelt. Es ist für Dachneigungen zwischen 16 und 65 Grad geeignet. Das System übernimmt dabei nicht nur die Schutzfunktion der Dachdeckung und bietet eine gute Optik, sondern es produziert darüber hinaus Solarstrom. Das Indax erfüllt alle für die Verwendung als Indachsystem mit Photovoltaikmodulen relevanten Anforderungen hinsichtlich Brandschutz, Regensicherheit und Hinterlüftung. Es hat ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis und gilt nach Herstellerangaben als harte Bedachung im Sinne der deutschen Landesbauordnungen.

Es ist ausgelegt für hinterlüfteten Dachkonstruktionen. Als Lüftungsebene kann dabei eine Konterlattung auf der normalen Dachlattung dienen. Das System besteht aus einzelnen Modulen mit etwa einem Meter Breite und 1,7 Metern Höhe sowie einem Eindeckrahmen. Der modulare Aufbau ermöglicht nicht nur die Anpassung der Modulleistung an den Stromverbrauch im Gebäude, sondern auch die gute Kombination mit alles gängigen Dachpfannen. Die verwendeten 60 monokristallinen Zellen der Module leisten 280 Watt. Sie ergeben zusammen mit den schwarz eloxierten Rahmen ein homogenes Deckbild.

go to
company website
print this
page