I am not a robot.

find Products here
For Club Members only

Luxor Solar GmbH

Secure Line

Modul in verschiedenen Varianten

photo: Luxor Solar

Mit der Secure Line hat der Suttgarter Modulhersteller Luxor auch die Fassade im Blick. Die Module gibt es in verschiedenen Ausführungen. So setzt Luxor mit einem monokristallinen, komplett schwarzen Modul auf elegante Ästhetik. Die 60 schwarzen Zellen leisten vor einer schwarzen Folie zwischen 300 und 320 Watt. Ein schwarzer Rahmen rundet das ästhetische Bild ab.

Luxor kann die monokristallinen Zellen aber auch zwischen zwei transparente Folien laminineren. Dann sinkt zwar die Leistung auf 280 bis 300 Watt. Doch ist es besser für Anwendungen geeignet, wo es auf eine gewissen Lichtdurchlässigkeit ankommt. Zudem gibt es dieses Modul auch mit dickerem Front- und Rückseitenglas als rahmenlose Variante.

Sämtliche Module der Secure Line gibt es auch mit integriertem Leistungsoptimierer von Solar Edge oder Tigo. Außerdem kann Luxor die Module auf an die Wünsche der Kunden anpassen. Dann fertigt der Stuttgarter Hersteller die Paneele in Formen und Größen, wie sie der Architekt vorgibt.

go to
company website
print this
page