I am not a robot.

find Products here
For Club Members only

FlatFix Fusion

Leichtes Montagesystem für Flachdächer

photo: Esdec

Das Flat Fusion des niederländischen Herstellers Esdec ist ein Leichtgewicht unter den Montagesysteme für Flachdachanlagen. Denn das System besteht aus Kunststoffelementen, in die die Module eingeklickt werden. Die einzelnen Elemente sind mit Aluminiumschienen in Längsrichtung miteinander verbunden. Damit reichen zwei Komponenten aus, um das System grundsätzlich abzudecken. Dazu kommen noch Windbleche für den seitlichen Abschluss und – im Falle eines nach Süden aufgeständerten Systems – für den Abschluss in nördliche Richtung. Außerdem sind noch Wannen verfügbar, in die eine Ballastierung des gesamten Systems eingelegt wird.

Anlage wandert nicht über das Dach

Der Vorteil des Systems von Esdec: Die Kunststoffelemente stehen auf beweglichen Füßen. Das so schwimmend gelagerte System kann dadurch Bewegungen innerhalb der Anlage aufgrund von Temperaturunterschieden ausgleichen. Das verhindert, dass die Anlage bei leichten Neigungen des Daches zwischen einem und fünf Grad langsam zur Dachkante wandert.

Das FlatFix Fusion kann für alle Flachdächer mit unterschiedlichen Eindeckungen genutzt werden – mit Außnahme von Trapezbelch- oder Blechfalzdächern. Das leichte Design erlaubt einen schnellen und einfachen Aufbau der Anlage. Für Anlagen mit Ost-West-Ausrichtung werden die gelichen Einzelkomponenten genutzt wie für nach Süden ausgerichtete Anlagen. Der Anstellwinkel der Module beträgt in beiden Fälle 13 Grad – ein guter Kompromiss zwischen maximalem Solarertrag und Selbstreinigung der Module durch Regenwasser. Außerdem ist es aerodynamisch optimiert und hat entsprechende Tests im Windkanal bestanden.

go to
company website
print this
page