I am not a robot.

find Products here
For Club Members only

Kreisel Electric

Chimero

Schnellladestation mit integriertem Speicher

photo: Kreisel Electric

Der österreichische Speicherhersteller Kreisel Electric hat eine Schnellladestation für Elektroautos entwickelt, die unabhängig vom Stromangebot funktioniert. Denn die Station enthält nicht nur die gesamte Ladeelektronik, mit der ein Elektroauto mit bis zu 55 Kilowatt aufgetankt werden kann, sondern auch gleich einen bidirektionalen Speicher.

Das Prinzip ist eigentlich denkbar einfach: Wenn überschüssiger Sonnenstrom vorhanden ist, wird er in die Batterien eingespeichert. Wenn das Elektroauto angeschlossen wird und der Sonnenstrom vom Dach oder aus der Fassade nicht ausreicht, kommt der Strom einfach aus den Batterien. Der Vorteil ist, dass dadurch mehr Solarstrom vor Ort genutzt werden kann. Außerdem sparen sich Hauseigentümer einen teuren Netzanschluss mit hoher Leistung. Sie können die bisherige Anschlussleistung behalten und trotzdem eine hohe Ladeleistung für Elektroautos anbieten. Für Gewerbetreibende könnte außerdem die Möglichkeit interessant sein, dass das gesamte System in einen Schwarmspeicher eingebunden werden kann und auch in der Lage ist, Netzdienstleistungen anzubieten.

Der Speicher beansprucht eine Grundfläche von 1,31 x 1 Meter und ist 2,34 Meter hoch. Er beinhaltet Ladepunkte auf der Wechselstromseite Typ 2 mit einer Ladeleistung von 22 Kilowatt und auf der Gleichstromseite einen CCS-Anschluss und einen CHAdeMO-Anschluss, mit dem die Autos mit einer Leistung von bis zu 160 Kilowatt geladen werden können. Auf der Gleichstromseite zieht die Ladestation den Strom aus dem integrierten Lithium-Ionen-Speicher mit einer Kapazität von 75 Kilowattstunden. Ein überwachtes Heiz- und Kühlsystem sorgt dafür, dass sich der Speicher auch wohl fühlt. Die Ladestation beinhaltet auch einen RFID-Kartenleser, so dass Fahrzeuge verschiedener Eigentümer an der gleichen Station geladen und jede Kilowattstunde genau abgerechnet werden kann.

go to
company website
print this
page