I am not a robot.

find Products here
For Club Members only

IBC Solar

Einlegeschiene fürs Schrägdachsystem

Ästhetische Lösung für bestehende Dächer

photo: IBC Solar

Der Systemanbieter IBC Solar aus dem fränkischen Bad Staffelstein hat für sein Schrägdachsystem Top Fix 200 eine schwarz eloxierte Einlegeschiene entwickelt. Das heißt, die Module werden nicht mehr mit einer Modulklemme an den Montageschienen befestigt. Vielmehr wird ein spezielles U-Profil im Kreuzverbund an die Montageschienen geschraubt. In jeweils zwei dieser U-Profile wird das Modul einfach eingelegt.

IBC Solar deckt mit diesem System sämtliche gängigen Rahmenhöhen zwischen 21 und 40 Millimetern mit einer einzigen Einlegeschiene ab. Denn zusätzlich gibt es eine Adapterschiene. Im Inneren des U-Profils sind mehrere Vertiefungen eingepresst. In diese wird ein schmales Metallprofil eingeschoben, die das Modul fixiert und verhindert, dass es sich in der Einlegeschiene bewegen kann. Das Einlegesystem ist mit allen Ziegeldachkomponenten des Top Fix 200 von IBC kompatibel.

Solche Einlegesysteme sind perfekt für die Nachrüstung bestehender Schrägdächer mit ästhetisch ansprechenden Solaranlagen und damit eine preiswerte Alternative, wenn das Dach nicht ohnehin neu gebaut oder gerade saniert wird. Denn ist das Dach noch in bestem Zustand, lohnt sich ein Indachsystem in der Regel nicht. In diese Lücke stoßen die Einlegesysteme.

go to
company website
print this
page