I am not a robot.

find Products here
For Club Members only

Energy Depot

Centurio mit Domus

Speicherpakete mit Hybridwechselrichter

photo: Energy Depot

Die modularen Systeme Centurio der Firma Energy Depot aus Konstanz bestehen aus bis zu acht Hochvoltbatterien, einem Hybridwechselrichter (Centurio) und einem Netztrennschalter mit integriertem Smart Meter. Der dreiphasige Hybridwechselrichter ermöglicht die direkte Anbindung der Photovoltaikanlage und des Batteriespeichers an das Stromnetz. Dadurch lassen sich die Speichersysteme problemlos im Insel- und im Netzersatzbetrieb einsetzen.
Energy Depot verbaut Akkus aus Lithium-Eisenphosphat.

Der Hybridinverter leistet zehn Kilowatt, er lässt sich mit den Domus-Batteriepacks von 7,2 bis 32,6 Kilowattstunden kombinieren. Er schließt die Batterie mit 400 Volt DC an. Auf der AC-Seite speist er bei Bedarf asymmetrisch auf allen drei Phasen ein, um Schieflasten zu kompensieren und das Stromnetz zu entlasten. Zum System gehört ein intelligenter Zähler beziehungsweise Sensor, der die Stromflüsse am Verknüpfungspunkt zum Netz überwacht. Zudem ist der Wechselrichter auf allen drei Phasen notstromfähig. Der Wirkungsgrad vom Solargenerator bis zum Netz erreicht 98,1 Prozent. Erstaunlicherweise wird dieser sehr hohe Wirkungsgrad bereits bei einer Teillast von 25 Prozent erreicht. Bei zehn Prozent Teillast schafft er bereits 97 Prozent Wirkungsgrad von DC nach AC.

go to
company website
print this
page